GV 2020 (Abstimmung per Mail)

Am Samstag 21. März 2020 haben alle Aktivmitglieder ein Mail bekommen mit den Abstimmungsvorlagen zur Generalversammlung, die wir dieses Jahr leider nicht im gewöhnten Rahmen abhalten können. Seit einigen Tagen schränk das Coronavirus unser tägliches Leben stark ein. Deshalb ist unsere ordentliche GV auf dem Flugplatz Alpnach abgesagt. Um das Vereinsjahr ordentlich abschließen zu können, haben wir Euch die entsprechenden […]

Weiterlesen

Corona in der Bergrettung

Leider geht die aktuelle Pandemie des Corona-Virus auch bei der Bergrettung nicht spurlos vorbei. Alle Rettungschefs der Alpinen Rettung Schweiz haben Anordnungen bekommen, wie wir uns im Falle von Einsätzen verhalten müssen. Die Lage der notfallmedizinischen Grundversorgung spitzt sich in verschiedenen Regionen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit zu. Aktuell hat der Bundesrat den Notstand ausgerufen und die Führung der Notfallorganisation liegt beim […]

Weiterlesen

Erfolgreich Bestanden

In der vergangenen Woche (KW 11/2020) haben Alexandra und Bart den Bestätigungskurs als Lawinenhundeführer mit ihren Hunden mit Bravur bestanden. Das heisst im Klartext, dass sie für die nächsten zwei Jahre als Lawinenhunde-Teams einsatzfähig sind. Herzliche Gratulation den beiden zu dieser hervorragenden Leistung.

Weiterlesen

Hundeführer der Rettungsstation

In unserer Rettungsstation verfügen wir über zwei Hundeführer. Bart Del Mul-Küchler ist schon seit langer Zeit mit dabei und hat bereits seinen zweiten einsatzfähigen Hund Pandor. Sein erster Hund Fajo ist im letzten Sommer verstorben. Bart ist mit Pandor einsatzfähig als: GS-Hund (Geländesuchhund) LW-Hund (Lawinensuchhund)   Petra Flück hat im Frühling 2019 den Eintrittstest erfolgreich bestanden. Im Herbst 2019 hat […]

Weiterlesen

Einsatzstatistik

Die Einsätze der Rettungsstation haben in den letzten Jahren eine leichte Zunahme zu verzeichnen. Einer der Gründe ist die zunehmende Anzahl von Evakuationen in den vergangenen Jahren. Freizeitsportler unterschätzen oftmals ihre eigenen Möglichkeiten und geraten im missliche Situationen. Blockierungen im schwierigen Gelände, Verlust der Orientierung, plötzliche Wetterumschläge und die Überschätzung der eigenen Kräfte sind die häufigsten Gründe dafür. Die jährlichen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 6