Corona Info 2

Die ersten Lockerungsschritte werden nun nach un nach eingeleitet. Abgestützt auf die Medienkonferenz und den Lockerungsfahrplan des Bundesrats vom 29. April 2020 hat die Alpine Rettung Schweiz beschlossen, alle Ausbildungskurse und Veranstaltungen bis zum 30. Juni 2020 zu sistieren. Die ARS Geschäftsleitung empfiehlt den Regionalvereinen und Rettungsstationen alle nicht zwingend notwendigen Anlässe und Aktivitäten ebenfalls bis zum 30. Juni 2020 […]

Weiterlesen

Neue Gebirgstrage

Unsere Kong-Gebirgstrage ist in die Jahre gekommen und bei den letzten Einsätzen stark gelitten. Ein Ersatz hatte sich aufgedrängt, damit wir unsere Einsatzbereitschaft sicher stellen können. Wir haben alle aktuell im Markt verfügbaren Tragen auf unsere primären Bedürfnisse unseres Einsatzspektrums geprüft. Ein Gremium bestehend aus Mitgliedern des Vorstandes und längjährigen Einsatzleitern hat sich für die Trage Tyral von Tyromont entschieden. […]

Weiterlesen

Bergretter Nr. 42 ist online

Die Materialwarte sind auf dem neusten Stand Materialwartinnen und -warte sorgen in den Rettungsstationen dafür, dass Geräte und Material sicher und funktionstüchtig sind. In den letzten zwei Jahren haben die meisten von ihnen den Kurs zum/zur Sachkundigenprüfer/in absolviert. INHALT Alarmierung | Editorial | Materialkontrolle | Notfallstatistik | Recht am Bild | Sektionsjubiläen | Jahresbericht 2019 | Rettung anderswo | Personelle […]

Weiterlesen

Abstimmungsresultate GV2020

Die angekündigte 38. Generalversammlung vom 03. April 2020 im Restaurant Alouette in Alpnach musste infolge des Coronavirus aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Da zu diesem Zeitpunkt niemand voraussagen konnte, wie lange die aussergewöhnliche Lage andauern würde, entschied sich der Vorstand, für eine schriftliche Abstimmung der Generalversammlung 2020. Sämtliche GV – Unterlagen wurden den stimmberechtigten Aktivmitgliedern für das Studium zugesendet. Anschliessend konnten […]

Weiterlesen

Jahresbericht ARS 2019

Der Jahresbericht 2019 der Alpinen Rettung Schweiz ist online. Mehr als 800 Mal wurde die Hilfe der Rettungsstationen in Anspruch genommen. Mehr Details unter der folgenden Link: Jahresbericht Alpine Rettung Schweiz

Weiterlesen
1 2 3 6