Rettungsberichte 2010

10. (7.10.2010) Beobachtung Lichtquelle mk. Ein besorgter und ortskundiger Bergretter meldet um 20:12, dass er seit längerer Zeit im Gebiet der Twäristflue unterhalb dem Berg Glogghuis eine unbewegte Lichtquelle beobachtet. Da sich in diesem Gebiet keine Hütten und keine bekannten Wanderwege befinden wurde eine genauere Abklärung notwendig. Zwei Bergretter wurden aufgeboten und mit der Aufklärung der unbekannten Lichtquelle beauftragt. In […]

Weiterlesen

Rettungsberichte 2009

8. (5.12.09) Schneeschuh Lawi Unfall „Chilchstei“ / Pilatus Trotz erheblicher Lawinengefahr wandert eine Einzelgängerin mit den Schneeschuhen von Ämsigen via Mattalp den steilen Hang hinauf in Richtung „Chilchstei“ und will auf den Pilatus. Plötzlich löst sie ein Schneebrett aus und wird ca. 200 m mitgerissen. Nach eigenen Angaben gerät sie zeitweise komplett unter das Schneebrett, wird dann aber wieder an […]

Weiterlesen

Rettungsberichte 2008

8. (11. Sebt. 08 ) Wanderer blockiert in Lungern Ein 29 jähriger Mann möchte auf dem Wanderweg vom Walchi Pt. 780 nach Schwandalp   Pt. 1285 gelangen. Da der Weg ihm unbekannt war, folgte er der Strasse bis zum Heimwesen Schwand und gelangte so plötzlich an das Ende der Strasse. Um nicht wieder absteigen zu müssen versuchte er auf die andere […]

Weiterlesen

Rettungsberichte 2007

1. (09.Juni) Grosse Melchaa 10:30h             Einstieg einer Canyoninggruppe in die Schlucht der Grossen Melchaa 17:00h             Voralarm und bereitstellen der Canyoninggruppe für einen ev. Einsatz. 17:30h             Entwarnung betr. Einsatz 18:30h             Ausstieg der Gruppe aus der Schlucht in Sarnen. (Chalcheren) was war passiert: (Auszug aus Originalmail) Um 10:30h ist eine Canyoninggruppe, bestehend aus 8 Mann im Flüeli Ranft […]

Weiterlesen
1 2 3