Neue Gebirgstrage

Unsere Kong-Gebirgstrage ist in die Jahre gekommen und bei den letzten Einsätzen stark gelitten. Ein Ersatz hatte sich aufgedrängt, damit wir unsere Einsatzbereitschaft sicher stellen können.
Wir haben alle aktuell im Markt verfügbaren Tragen auf unsere primären Bedürfnisse unseres Einsatzspektrums geprüft. Ein Gremium bestehend aus Mitgliedern des Vorstandes und längjährigen Einsatzleitern hat sich für die Trage Tyral von Tyromont entschieden.

Diese Trage hat folgende Eigenschaften:

  • Besteht nur aus drei Teilen
  • Luftloses Rad (3 kg)
  • Griffe einzeln in 12 Stufen verstellbar
  • Einfaches Handling
  • Kuven für Schleifen im schwierigen Gelände
  • 15 kg Gesamtgewicht (kann in zwei Teilen Transportiert werden)
  • Fixe Anschlagpunkte
  • Passt zum bereits vorhandenen Bergesack und Vakuummatratze